Pilzpulver oder Extrakt?

Wegen ihrer vielfältigen wertvollen Nähr- und sonstigen Inhaltsstofefn (z.B. Polysaccharide, Triterpene, Vitamine, Mineralstoffe u.v.m.) nehmen immer mehr Menschen Vitalpilze als Pilzpuvler oder Pilzextrakt zu sich.

Das Pilzpulver enthält alle Pilz-Inhaltsstoffe in der natürlichen Konzentration und Zusammensetzung. Wenn Sie Pilzpulver verwenden, erhalten sie das gesamte Wirkungsspektrum der Pilze.
Natürlich können Sie einige der Vitalpilze auch als Speisepilze zu sich nehmen aber im Regelfall ist es nicht möglich oder wünschenswert regelmäßig eine größere Menge eines Pilzes als Malzeit einzunehmen. Daher bieten sich Kapseln idealerweise an, um sich das vollständige Spektrum der jeweiligen Inhaltsstoffe verabreichen zu können.

Beim Pilzextrakt handelt es sich um ein Heißwasserextrakt als alternative Möglichkeit die wertvollen Inhaltsstoffe zu gewinnen. Die Herstellung orientiert sich an der traditionellen Teebereitung, dabei werden die Pilze mit Wasser ausgekocht.
Bei dieser Methode gehen alle nicht-wasserlöslichen und auch einige hitzeempfindlichen Stoffe verloren.

Der verbleibende Extrakt enthält hauptsächlich die Polysaccharide, diese aber in hochkonzentrierter Form.

Meist wird als Nahrungsergänzung das Pilzpulver verwendet und wenn auf die Wirkung der Polysaccharide gesetzt wird auf das Extrakt zurück gegriffen. Auch eine Kombination beider Produkte zeigt sehr oft verblüffende Wirkungen.

 

 

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen